Projekte

Informationen zur Corona-Krise

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona sind leider erstmal alle Präsenzveranstaltungen von MeCuM-Mentor auf Eis gelegt. Wir hoffen, diese so bald wie möglich wieder auftauen zu lassen und versprechen euch alle Projekte nachzuholen sobald es wieder unbedenklich ist. Wir informieren euch hier und per Email über den aktuellen Stand und weitere Entwicklungen.

Gerne könnt ihr aber trotzdem all unsere anderen Angebote nutzen und euch zum Beispiel einen Mentor suchen oder unseren Study Guide durchforsten. Bei Fragen sind wir immer für euch da!

Hier sind Informationen des Studiendekans Klinik zum Thema "Studium in der Krise".

Wenn ihr euch in der Lage fühlt, das Klinikum bei der Bewältigung der Krise in der Patientenversorgung zu unterstützen, meldet euch jederzeit unter [email protected].

Bleibt gesund und seid lieb gegrüsst
von euerem MeCuM-Mentor-Team

OFIF

Bist du aus dem Ausland und studierst Medizin an der LMU? Sprichst du Deutsch als Muttersprache, hast aber das Gefühl, dass du dich in OSCEs nicht immer glanzvoll ausdrückst? Dann bist du bei uns genau richtig!

Das Projekt OFIF bietet jedes Semester eine Reihe von OSCE-vorbereitenden Kursen, die beim Thema Sprache und Kommunikationsfähigkeit ansetzen. Besonders ab dem klinischen Studienabschnitt rückt patientenorientierte Kommunikation immer stärker in den Fokus - und damit auch eure Fähigkeit, nicht nur die medizinische Fachsprache, sondern vielmehr die "Sprache des Patienten" zu beherrschen. Wir helfen euch dabei.

ein Projekt von DAM