AGAM (Arbeitsgemeinschaft LMU Alpinmedizin)

Die AGAM LMU stellt sich vor:

Wir sind eine Gruppe von ÄrztInnen, HeilberuflerInnen, und Studierenden , welche die Ausbildung und Wissenschaft von Alpinmedizinischen Inhalten im Humanmedizin-Studium der LMU fördern und weiterentwickeln.

Wir möchten die Kompetenz der Studierenden und angehenden ÄrztInnen erweitern, insbesondere für die Versorgung von Patienten im alpinen, wilden Umfeld h.

Hierfür bieten wir simulations- und praxisbasierende Lehrformen in der alpinen Notfallmedizin und Expeditionsmedizin an. Zudem organisieren wir Hospitationen, Famulaturen und Exkursionen zu national und international bekannten Akteuren der alpinen Rettung und Luftrettung, sowie zu Expedition- und Wilderness-Medizineinrichtungen.

Aktuell bestehend folgende Angebote:

1. Alpinmedizinische Ringvorlesung während des Semesters via Zoom; immer Dienstags 17:30-18:30Uhr; https://lmu-munich.zoom.us/j/97050867278?pwd=bEFQRFQxbTRPOVZKMFpwVnc2cDlaUT09

2. Wahlfach Alpin-und Bergmedizin; 9.-13. Januar und 23.-27. Januar

3. Wissenschaftliche Projekte, Promotionsprogramme und Austauschprogramme im Bereich der Alpinmedizin und Höhenmedizin werden durch Mitglieder der Gruppe angeboten und organisiert.

Kontakt:

roman.schniepp@med.uni-muenchen.de

aaron.benkert@med.uni-muenchen.de