Schwarzes Brett

Schwarzes Brett

Auf dem Schwarzen Brett findet Ihr Stellenangebote, Kurse oder Akademien von externen Anbietern, sowie alle kostenpflichtigen Veranstaltungen.

Für den Inhalt übernimmt MeCuM-Mentor keine Verantwortung.

Studienteilnehmer gesucht!

Probanden gesucht – MELESSA (Munich Laboratory of Economic and Social Sciences)

Hallo liebe Studierende,

MELESSA ist auf der Suche nach neuen Probanden. Wir sind eine Einrichtung der LMU-München an der 19 Lehrstühle beteiligt sind und bereits tausende Studenten der LMU mitmachen.

Konkret geht es um die Teilnahme an Entscheidungsexperimenten an der Giselastraße 10. Für gewöhnlich dauern die Experimente 1-2 Stunden. Nach dem Experiment bekommt ihr direkt in bar eure Bezahlung.

Die Anmeldung für unseren Teilnehmerpool ist komplett unverbindlich. Sofern ihr euch anmeldet bekommt ihr lediglich Einladungsemails für Experimente. Habt ihr zu einem dieser Termine Zeit könnt ihr euch dann verbindlich anmelden, wenn nicht könnt ihr die Einladung auch ignorieren.

Also wenn ihr Lust habt schnell, einfach und ohne Vorkenntnisse Geld zu verdienen meldet euch unter folgendem Link für unseren Pool an: https://www.lab.melessa.lmu.de/rslab/public/participant_create.php

Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage ( www.melessa.uni-muenchen.de) oder schreibt uns einfach eine Email ([email protected])

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Liebe Grüße
Das MELESSA-TEAM

Famulus-Studie

Hallo liebe Studierende,

ihr habt sicher schon von unserem Projekt FAMULUS (http://www.klinikum.uni-muenchen.de/FAMULUS/de/index.html) gehört, für das wir im letzten Semester schon fleißig Probanden gesucht haben.

Nun geht unser Projekt in die nächste Runde und wir würden uns wieder über neue Teilnehmer freuen!

Wir suchen Studierende ab dem zweiten klinischen Semester und PJ-Studenten.

Sollten dir also noch 35,-€ Taschengeld für Weihnachtsgeschenke fehlen und du löst lieber virtuelle Patientenfälle, als Teller zu waschen, schreib eine Email an probanden.famulus1@gmail.com

Dann bekommst du alle weiteren Infos.

Natürlich ist deine Teilnahme anonym!

Wir freuen uns auf dich!
Dein Famulus Team

Stellenangebote

Studentische Hilfskraft bei MED-INTERNATIONAL LMU

Kongresse, Seminare und Symposien

Studentischer Chair beim Symposium "Exzellenz und Innovation in der medizinischen Lehre“

Liebe Studentinnen und Studenten,

auch in diesem Semester veranstaltet das Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin unter der Direktion von Herrn Prof. Martin Fischer wieder ein Symposium mit dem Titel „Exzellenz und Innovation in der medizinischen Lehre“.

Im Rahmen des Symposiums werden die Teilnehmenden des MeCuM Intensiv-Seminars Lehre (InSeL) ihre Lehrprojekte aus dem Wintersemester 2019/20 vorstellen und diese mit wissenschaftlichen und studentischen Chairs sowie dem lehrinteressierten Publikum diskutieren.

Im Namen der AG Evaluation & Lehrqualifikation des Instituts möchte ich Sie nun fragen, ob Sie als studentische Chairs beim 9. Symposium „Exzellenz und Innovation in der medizinischen Lehre“ mitwirken möchten.

Das Symposium findet am

  • Freitag, den 07.02.2020
  • von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • am Campus Innenstadt in der Physiologie (Pettenkoferstr. 12)

statt.

Über Ihr Interesse an einer Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei uns unter: didaktik.kurse@med.uni-muenchen.de

Falls Sie außerdem Studierende kennen, die vielleicht gerne beim Symposium als Chair dabei sein möchten, können Sie diese Ankündigung gerne weiterleiten.

Vielen Dank!

AG Evaluation und Lehrqualifikation

Interne Kurse

Surviving the Clinic: Resilience Training for Medical Students and Health Care Professionals

7C4067 Surviving the Clinic: Resilience Training for Medical Students and Health Care Professionals

18.11., 25.11, 02.12., 09.12., 16.12. from 09. am to 11. am in the CU 3.07 in the ZeUS Poliklinik

 

Description of the course (see for english version below):

Bist du oft gestresst, oder gar an der Schwelle eines Nervenzusammenbruchs während der Lernphase oder in der Klinik? Ist es manchmal schwierig für dich nach langen Tagen in der Klinik oder der Uni wieder zu dir selbst zu finden? Hast du manchmal Angst davor überhaupt einen Karriere als Ärztin/Arzt zu beginnen wenn das Studium vorbei ist? Die Lösung dieser und zahlreicher anderer Probleme könnte sein deine Resilienz zu stärken. Durch ein engmaschiges Training mit fünf Modulen werden wir die Basis von Resilienz erläutern und Skills und Techniken zeigen die helfen burn-out zu vermeiden und Stress zu managen. Die Tools werden dir helfen ein ausbalancierteres und gesünderes Leben zu führen – sowohl in, als auch außerhalb der Klinik.

Do you often find yourself feeling worn down, stressed out, or on the verge of breakdown in medical school or the clinic? Do you struggle to bounce back from long days with patients or the challenging demands of your career in medicine? Or are you feeling afraid to even start a career after medical school is over? The solution to these problems, and countless others, may be training and developing your sense of resiliency. Through a comprehensive, five-step training, we will dive deeper into the basics of resiliency and explore skills and techniques that can aid you in effectively managing your stress and dodging burnout. These tools will equip you to lead a life that is more balanced and healthy - both in and out of the clinic. Join us in working toward a lifestyle that is governed not by stress and fatigue, but by strength and mindfulness!

 

Anmeldungen gerne in MeCuM-Online oder bei Nicht-Modul 6 Studierenden direkt bei mir jan.kiesewetter@med.lmu.de.

Famulaturen

Elective Programme des Southampton Clinical and Experimental Neurology Team

***

Bekanntmachungen

CEA - Infos zu PJ und Famulatur im Ausland

Vor kurzem habe ich „Clinical Elective Abroad©“ ins Leben gerufen, eine Informationsplattform speziell für Medizinstudenten. Auf dieser Webseite stelle ich alle möglichen Information rund um eine Famulatur oder ein Teil des Praktischen Jahres im Ausland zur Verfügung. Dies soll den Medizinstudenten bei der Organisation behilflich sein, da es doch in manchen Ländern immer wieder zu Schwierigkeiten kommt und ich spreche hier aus eigenen Erfahrungen. Clinical Elective Abroad© ist viel greifbarer als jegliche Erfahrungsberichte im Internet und geht explizit auf die Interessen der Medizinstudenten ein!

Mit dem beigefügten PDF-Dokument könnt ihr euch einen Eindruck über den Umfang der bereitgestellten Informationen verschaffen. Diese umfassen vor allem Informationen über den Bewerbungsprozess, dem Visum und weitere notwendige Unterlagen, mit sämtlichen Verlinkungen und Downloads. Weiterhin sind Empfehlungen bezüglich Unterkunft und Freizeitgestaltung in der jeweiligen Stadt enthalten. Auch über den Ablauf der Famulatur oder des Praktischen Jahres im Krankenhaus findet man auf der Webseite einen ausführlichen Erfahrungsbericht. Mit all diesen Informationen sind die Medizinstudenten optimal für ihr Auslandspraktikum vorbereitet!

Bisher stehen ausführliche Informationen über die Länder Australien, Sri Lanka, Oman, Schweden und Ghana zur Verfügung. Die Liste an Ländern und Städten wird demnächst mehr und mehr erweitert. Auch stehe ich mit jeder Universität im Ausland in Kontakt, sodass die Informationen, Kontaktdaten und Dokumente immer aktuell gehalten werden.

Hier kommt ihr auf die Seite: https://clinicalelectiveabroad.com/

Saskia Faak